home

Unsere Projekte

Sie reiten in das Happy End

Der Cowboy Reinko braucht ein neues Pferd

Engagierter Umgang mit Behinderung- kann so "sehenswert" sein....

Team- Cowboy Reinko 

          Das Team 

 Cowboy Reinko fängt sich ein Pferd   Cowboy Reinkos störrisches Pferd

 Cowboy Reinko sucht ein Pferd,        denn Willi ist störrisch

"Cowboy Reinko braucht ein neues Pferd"-das ist der Titel der neuen Videoproduktion des Vereins UTE e.V.

Inhalt des Films: Cowboy Reinko hat Ärger mit seinem Pferd Willi, das ihn dauernd abwirft.

Er geht auf die Suche nach einem ganz normalen Pferd.

Reinkos Liebste- Kim Possible    Schnacki- alias Maximilliandas perfekte brave Pferd

Kim Possible, Reinkos Liebste        gefilmt von Maximilian                  das perfekte Pferd

Dabei trifft er nicht nur die Tierschützerin Kim Possible und ihren Handyratgeber Schnacki,

auch die hiesige Polizei ist an ihm interessiert.


Der Held wird festgenommen     Josefine alias Kim Possible   Das Blatt wendet sich- Schnacki stellt die Polizisten

Hände hoch! Cowboy!      Klappe und Schnitt, Josefine       Die Wendung: Schnacki. der Cowboy Befreier

Erfreut Euch an den Fotos - wir freuen uns auf das Video!

Der Verein UTE e.V. ist vielfältig aktiv:

Das Team richtet in den Sommerferien einwöchige Film Workshops aus, in denen die Kinder ihr eigenes Drehbuch schreiben, filmen und am Rohschnitt mitarbeiten.

Sie lernen mit Technik umzugehen, sie trauen sich vor die Kamera - am Ende gar ins Kino. Sie nehmen sich als Akteure wahr, werden aktiv und gewinnen neues Selbstbewußtsein.

Und das Publikum gewinnt einen Einblick in die Lebensrealität der Kinder mit Behinderung.

Wer mehr von dem Verein UTE e.V. wissen möchte, folgt diesem Link:

www.ute-ev.de

Artikel twittern
Artikel teilen
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken
« Zurück