home

Aktuelle Projekte

Lesen? Und ob!!

Lesen für mehr Toleranz und Vielfalt in der intergrativen AWO Kita Zauberburg- Schnelsen! Wir brauchen dringend Bilderbücher für unsere Lütten, kann KinderLicht e.V. helfen...  natürlich können wir! Die Kinder in Hamburg- Schnelsen kommen aus sozial- benachteiligten Familien, der Anteil an Kids mit nichtdeutscher Familiensprache ist hoch. Die Aufgaben für die Erzieher*innen sind vielfältig, 14 Kinder von den insgesamt 92 Kindern leben mit einer Behinderung.

Dies erfordert besondere Aufmerksamkeit und außergewöhnliche Aktionen. Die Kita bietet "Bücherrucksäcke" an: Freitags dürfen sich 15 Kinder in der Kita- Bibliothek Bücher aussuchen und mit nach Hause nehmen.  Nun werden neue und vor allem aktuelle Bücher gebraucht, welche vorurteilsfrei sind und gegenseitige Toleranz und Solidarität vermitteln. Leider spiegeln viele Kinderbücher sämtliche Machtverhältnisse, Einseitigkeiten und Stereotype der Erwachsenenwelt wieder. Gerne haben wir die Aufstockung der Kita Bibliothek finanzielle unterstützt.

Artikel twittern
Artikel teilen
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken
« Zurück